woerter waschen

 

moerderische schwestern

 

100 jahre verfassung 17 10 19

Die „Laien-Uni Theologie Pfalz“ leistet einen Beitrag zur Bildung des Glaubens. Sie bereitet kurzweilig und für jedermann verständlich, Methoden und Erkenntnisse der wissenschaftlichen Theologie auf und macht sie zugänglich. Damit befähigt sie zu eigenständigem theologischen Denken und hilft dabei, eine eigene Haltung im Glauben zu finden. Zwei Jahre lang lernen die Teilnehmer an 20 Samstagvormittagen das Alte und das Neue Testament zu interpretieren, die wesentlichen Entwicklungen der Kirchengeschichte nachzuvollziehen sowie systematische und ethische Überlegungen zum Glauben anzustellen.

Der erste Kurs der Laien-Uni startete im August 2018 in Kaiserslautern und war dreifach überbucht. Deshalb startet nun im September 2019 ein weiterer Kurs. Diesmal allerdings nicht in Kaiserslautern, sondern in Ludwigshafen-Pfingstweide. Wer daran oder an weiteren Kursen der Laien-Uni Interesse hat, kann weitere Informationen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfragen oder sich gleich dort anmelden.

 Pfarrer Dr. Paul Metzger

pfingstweide bockenheimProtestantische Kirchengemeinden Bockenheim und Pfingstweide 

 

Andalusien

zählt zu den schönsten Regionen Spaniens.

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04

Simple Image Gallery Extended

In den Städten Cordoba - Granada - Malaga - Ronda - Sevilla kommen Sie nicht aus dem Staunen heraus.

Informationsabend Mittwoch, 23.Oktober 2019 um 19.30 Uhr im Prot. Gemeindezentrum Lu-Pfingstweide

Bei Fragen zur Reise: Fam. Keller Tel 0621 6684933
Weinstraße 35, 67278 Bockenheim, Tel. 06359 4295
Brüsseler Ring 59, 67069 Ludwigshafen, Tel. 0621 661255

Viele Begriffe, die wir in Predigten hören oder in Liedern im Gottesdienst singen, sind für uns heute schwer verständlich. Wer kann noch sagen, was Gnade, Sünde oder Nächstenliebe genau bedeutet? Die Predigtreihe „Wörter waschen“, die in der Pfingstweide stattfindet, möchte dies ändern.

Die eingeladenen Kolleginnen und Kollegen nehmen sich einen traditionellen Begriff (wie z.B. „Wahrheit“ oder „Rechtfertigung“) und übersetzen ihn in unsere Gegenwart. Dadurch wird der Ballast der Tradition von den Wörtern „abgewaschen“, und sie strahlen wieder in neuem Glanz. So zeigt sich deren Kraft und Bedeutung für uns heute wieder neu.

                                                 Paul Metzger

Termine:

  • 18. August 2019, 10:30 Uhr - Dekanin Barbara Kohlstruck
  • 25. August 2019, 10:30 Uhr - Oberkirchenrätin Marianne Wagner,M.A. (Leiterin des Dezernats IV im Landeskirchenrat)
  • 22. September 2019, 10:30 Uhr - Kirchenrat Wolfgang Schumacher (Pressesprecher der Landeskirche)
  • 31. Oktober 2019, 18:00 Uhr Lutherische Messe mit Landespfarrer Dejan Vilov (SR-Rundfunkbeauftragter)

Ort:

Protestantisches Gemeindezentrum 67069 Ludwigshafen-Pfingstweide, Brüsseler Ring 55.

   

Tageslosung  

Samstag, 21. September 2019
Gott sprach zu Jakob: Ich bin Gott, der Gott deines Vaters; fürchte dich nicht. Ich will mit dir hinab nach Ägypten ziehen und will dich auch wieder heraufführen.
Darum stärkt die müden Hände und die wankenden Knie und tut sichere Schritte mit euren Füßen.
   

Gemeindebrief  

Nordlicht 28

Den aktuellen Gemeindebrief können Sie sich hier runterladen.

Viel Spaß beim Lesen!!!

   

Pfingstweide Zeitung  

Logo Pfingstweide Zeitung

Die aktuelle Pfingstweide Zeitung können Sie sich hier runterladen.

Viel Spaß beim lesen!!!

   

Login  

   
© Region Ludwigshafen Nord 2019